Eiskilometer geschafft!

Jeannette Stangiers Versuch, am 22. Februar einen Eiskilometer zu schwimmen, ist einzig daran gescheitert, dass das Wasser mit 6.5 Grad zu "warm" war. Für eine offizielle Anerkennung des Eiskilometers darf das Wasser nämlich maximal 5 Grad sein. Wir sind begeistert, dass Jeannettes zweiter Versuch bei 4.8 Grad kaltem Wasser am 20 März gelungen ist uns sie offiziell einen Eiskilometer geschwommen ist. Herzliche Gratulation, liebe Jeannette!



Zurück zur Übersicht