Das läuft bei uns

Die Vereinigung begrüsst als neue Vorstandsmitglieder Maria Batista und Martin Albisetti, beide Eltern eines betroffenen Kindes, und verabschiedet sich von Qëndresa Sadriu.
Im Jahr 2019 wurden für die Vereinigung rund 2600 Stunden Freiwilligenarbeit geleistet – eine eindrückliche Zahl, auf die wir stolz sein dürfen, zeugt sie doch vom bemerkenswerten Engagement und dem Team-Spirit, die in der Vereinigung herrschen.
Die sogenannten Pino-Hase Tandems eignen sich hervorragend, damit auch ein geschwächtes Kind weiterhin an Familien-Velotouren teilnehmen kann. Zwei dieser Gefährte können jeweils für ein Jahr ausgeliehen werden.
Der Sponsorenlauf "Gemeinsam gegen Kinderkrebs" musste leider Corona-bedingt abgesagt werden. Die Firma Finalix hat daraufhin kurzerhand „Fitness-gegen-Kinderkrebs“ als interner Ersatz-Anlass lanciert - mit grossem Erfolg!
Die Corona-Krise stellt Familien mit einem krebskranken Kind vor noch grössere Herausforderungen im Alltag, als es die Krebserkrankung sowieso schon tut. Sie brauchen uns in dieser schwierigen Zeit umso mehr. Jede Spende hilft, betroffenen Familien Entlastung, Unterstützung und Zuversicht zu schenken.

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv

Kommende Veranstaltungen